Geschichte

Die Firma Staskewitsch wurde 1969 durch H. Albert Staskewitsch als Maschinen- und Metallbauunternehmen mit 10 Mitarbeitern in Hausdorf, bei Colditz, gegründet. Ursprüngliche Kunden waren im Bereich des Rationalisierungsbau und der Lohnarbeit zu finden.

Seit 1992 musste der Maschinenpark um CNC-Maschinen erweitert werden, um den Kundenansprüchen zu entsprechen und die Aufträge zu bewältigen.

Im Jahr 2000 firmierte sich das Unternehmen in eine GmbH und beschäftigte ca. 30 Mitarbeiter. Die Produktion weitete sich aus und ein neuer Standort musste gefunden werden.

2004 erfolgte der Umzug in eine neue, 900m² große Halle, gleich neben dem alten Standort..

Der Erfolg des Unternehmens erforderte zeitgleich die Einführung des 3-Schicht-Betriebs.

Seit 2012 sind 35 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Unternehmen tätig.

Im Laufe der Zeit haben wir uns auf die Fertigung von Kleinserien spezialisiert und fertig nahezu alles gemäß den Kundenwünschen (Zeichnungen) aus metallischen, zerspanbaren Materialien.

Ein Maschinenpark von ca. 30 Bearbeitungsmaschinen und ein hochmotiviertes Team stehen mit ihrem Know-How und der Liebe zum Detail für Ihre Anfragen gern zur Verfügung. (Link zum Kontakt)

Wir bilden regelmäßig Auszubildende aus und sind ein HWK geprüfter Ausbildungsbetrieb.

Mittlerweile finden sich unsere Kunden nicht nur im Leipziger bzw. sächsischen Raum wieder, sondern wir liefern weltweit unsere Produkte aus.

 

 

Sidebar-Kontakt-Staskewitch

Sidebar-Kontakt-Staskewitch